Veranstalter des Gewinnspiels „Helios AIR1“ ist die Helios Ventilatoren GmbH + Co KG („Helios Ventilatoren“), Lupfenstraße 8, 78056 Villingen-Schwenningen, Deutschland. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an den Kauf von Waren oder Dienstleistungen gebunden.

1. Allgemeine Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland und einem Mindestalter von 18 Jahren. Mitarbeiter von Helios Ventilatoren und angeschlossenen Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Darüber hinaus ist Helios Ventilatoren berechtigt, Teilnehmer aus wichtigem Grund auszuschließen.

Das Gewinnspiel beginnt am 15.03.2018 und dauert bis zum 31.05.2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zur Teilnahme müssen die im Gewinnspielformular auf HeliosAIR1.de abgefragten Pflichtfelder ausgefüllt werden, die Teilnahme bestätigt und abgeschickt werden.
 

2. Gewinne

Verlost werden die auf HeliosAIR.de aufgeführten Preise. Die Gewinnermittlung erfolgt per Auslosung, die Preise werden auf dem Postweg an die bei der Teilnahme angegebene Adresse zugestellt, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Helios Ventilatoren behält sich vor, den Preis durch einen gleichwertigen anderen Preis zu ersetzen.
 

3. Datenschutzbestimmungen
Die vom Teilnehmer mitgeteilten Daten werden zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels von Helios Ventilatoren als Verantwortliche für die Dauer des Gewinnspiels wie vorstehend wiedergegeben elektronisch verarbeitet und gespeichert. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 BDSG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Die Daten werden nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht. Der Teilnehmer ist jederzeit berechtigt, Auskunft zu verlangen, welcher Inhalt über ihn gespeichert wird, und hat das Recht auf Berichtung, Löschung und Einschränkung. Hierfür genügt eine formlose Information an Helios Ventilatoren [info(at)heliosventilatoren.de].

Darüber hinaus hat jeder Teilnehmer das Recht, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und dass diese Daten auf Wunsch einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden. Der Teilnehmer kann der Datenverarbeitung widersprechen. Die Nichtbereitstellung der im Gewinnspielformular anzugebenden personenbezogenen Daten hat jedoch zur Folge, dass die Gewinnspielteilnahme unmöglich wird.

Jeder Teilnehmer hat ein Beschwerderecht betreffend die Datenverarbeitung bei der zuständigen Landesdatenschutzbehörde.